BU_Rechner

Was ist eine Dienstunfähigkeitsversicherung? Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Beamte

Die Dienstunfähigkeitsversicherung für Beamte (DU) ist eine spezielle Ausprägung der Berufsunfähigkeitsversicherung . Die Leistungen der Versicherung werden - wenn die entsprechende Klausel im Vertrag enthalten ist – ausgezahlt, wenn der Beamte wegen einer Dienstunfähigkeit entlassen bzw. in den Ruhestand versetzt wird.

Ist keine andere Vereinbarung getroffen muss der Beamte nicht nur seinem Dienstherren gegenüber (nach dessen Kriterien) eine Dienstunfähigkeit nachweisen, sondern unabhängig davon auch der Versicherung einen üblichen ärztlichen Nachweis erbringen um die Versicherungsleistungen zu erhalten. Es ist daher ein grosser Vorteil, wenn eine Dienstunfähigkeitsklausel vereinbart ist.


Die „echte Dienstunfähigkeitsklausel“ und die „unechte Dienstunfähigkeitsklausel“:


Die echte Dienstunfähigkeitsklausel:


  • Ein zusätzlicher Nachweis der Dienstunfähigkeit ist nicht notwendig. Die Entscheidung der Entlassung oder Versetzung des Beamten in den Ruhestand wird ohne weitere medizinische Prüfung von der Versicherung voll anerkannt. Leider bieten nur noch sehr wenige BU-Versicherungen diese günstigste Form der „Beamtenklausel“ an.

  • Häufiger lässt sich die abgeschwächte Form der echten Klausel finden, welche ebenfalls noch eine deutliche Privilegierung bedeutet. Hierbei wird die Dienstunfähigkeit durch den Versicherer generell durch den Versicherer als Berufsunfähigkeit anerkannt. Der Versicherer hat jedoch prinzipiell das Recht die angenommene Berufsunfähigkeit nachzuprüfen und zu widerlegen.

Die unechte Dienstunfähigkeitsklausel:


  • Bei einer „unechten Dienstunfähigkeitsklausel“ wird die Anerkennung der Dienstunfähigkeit vertraglich den gleichen Prüfungsbedingungen unterworfen wie eine normale Berufsunfähigkeit. Beamte müssen dann wie jeder andere Arbeitnehmer ihre Berufsunfähigkeit gegenüber der Versicherung nachweisen. Es wird an entsprechender Stelle im Vertrag darauf verwiesen, dass bei Beamten die normalen Kriterien für das Vorliegen einer vollständigen bzw. teilweisen Berufsunfähigkeit Anwendung finden.


Hier können Sie einen unverbindlichen Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich anfordern. Geben Sie einfach "Beamter" im entsprechenden Auswahlfeld an!

Bild_BU_Ratgeber

Häufige Fragen zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherungen:

Checkliste: Worauf Sie vor dem Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung achten sollten.

Was ist eine Dienstunfähigkeitsversicherung? Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Beamte

Ist eine Versicherung gegen Berufsunfähigkeit für Studenten sinnvoll?

Berufsunfähigkeitsversicherung für Selbständige und Freiberufler?

Selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) oder Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ)?

Was bedeutet der Begriff berufsunfähig? Verminderte Erwerbsfähigkeit vs. Berufsunfähigkeit.

Bild_BU_Berater

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

1. Grundlagen der BU-Versicherung - Was ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

2. Definition Berufsunfähigkeit - Wann ist man nach den Versicherungsbedingungen berufsunfähig?

3. Die Leistungen der BU - Welche Leistungen bietet eine Berufsunfähigkeitversicherung?

4. Die Beitragshöhe in der BU - Wie bestimmen Berufsunfähigkeitsversicherungen die Beiträge?

5. Die beste BU Versicherung finden - Wie finden Sie den besten Anbieter und das passende Produkt?