BU_Rechner

Wie bestimmen Berufsunfähigkeitsversicherungen die Beiträge?

Die individuelle Beitragshöhe ergibt sich aus der persönlichen Situation und Gesundheit des Versicherten sowie dessen Leistungswünschen. Aber auch bei gleicher Ausgangssituation und Leistungen kann sich die Höhe der Beiträge zwischen verschiedenen Anbietern ganz erheblich unterscheiden.

Nach welchen Kriterien berechnet die Versicherung die Höhe der Versicherungsprämie?

  • Eintrittsalter und Gesundheitszustand
  • Beruf
  • Höhe der monatlichen Berufsunfähigkeitsrente
  • Karenzzeit
  • Versicherungsdauer und maximaler Leistungszeitraum
  • Sonstige Leistungsbedingungen und Vertragsgestaltung

Bei einem höheren Eintrittsalter ist auch die Wahrscheinlichkeit höher, dass die versicherte Person aufgrund des mit dem Alter sich verschlechterndem Gesundheitszustandes berufsunfähig wird. Deshalb gilt: Je früher man eine BU-Versicherung abschliesst, desto geringer ist die zu zahlende Prämie.


Bezüglich des Gesundheitszustandes werden Vorerkrankungen berücksichtigt. Werden durch die Versicherung Zuschläge wegen bestimmter Erkrankungen erhoben, sollte man darauf achten, dass diese entfallen sobald die entsprechende gesundheitliche Beeinträchtigung nicht mehr vorhanden ist.


Der Beruf ist eines der wichtigsten Kriterien zur Beitragshöhe. Gerade handwerklich tätige Personen haben eine hohe Wahrscheinlichkeit berufsunfähig zu werden. Für diese Berufe ist eine Versicherung besonders wichtig – allerdings müssen entsprechend auch die höchsten Beiträge gezahlt werden.


Neben der versicherten Leistungshöhe kommt es auf die genaueren Details der vertraglichen Gestaltung und Leistungsbedingungen an. Ist man in der Lage sich nach Eintritt der Berufsunfähigkeit eine Zeit lang selber zu finanzieren, lassen sich die Beiträge reduzieren indem eine so genannte Karenzzeit vereinbart wird. Dadurch verschiebt sich der Leistungsbeginn nach dem Schadenseintritt entsprechend nach hinten.


Entscheidend sind auch weitere vereinbarte Details wie der Zeitraum bis zu welchem Alter der Eintritt der Berufsunfähigkeit versichert ist und bis zu welchem Alter dann eine Berufsunfähigkeitsrente gezahlt wird. Auch ab welchem Einschränkungsgrad eine Berufsunfähigkeit angenommen wird und in welchem Umfang bei teilweiser Berufsunfähigkeit gezahlt wird müssen berücksichtigt werden.


Nächster Abschnitt: >>> Wie finden Sie den besten Anbieter und das passende Produkt?


Lassen Sie sich sich persönlich beraten und kostenlos einen Berufsunfähigkeit Vergleich erstellen.